User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (6)
Ja, check mal den Begriff "Influenzmaschine"
Grippemaschine ?
es besteht ein Unterschied zwischen "Influenz" und "Influenza" (wenn schon Fremdwörter, dann auch richtig)
Eine elektrische Influenz bedeutet zunächst die Einwirkung eines elektrischen Feldes auf die elektrische Ladung an sich. Wechsel-und Gleichstrom können Magnetfelder erzeugen. Aber bei Gleichstrom kann es keine elektrische Influenz geben, da das entstehende statische Magnetfeld, z.B. in einem Trafo, kein elektrisches Feld erzeugen kann. Deshalb kann Gleichstrom auch keinen Strom in einer Leiterschleife antreiben.
Nein, es gibt keine elektrische Influenz bei Gleichstrom. Dies liegt daran, dass die grundlegende Landungstrennung in einem elektrischen Feld nicht dem Prinzip eines Trafos entspricht. Dies ist eher bei der Entstehung eines magnetischen Felds der Fall. Spannung und Magnetfeld hängen hier von der Änderung des Stroms ab, und besitzt daher eine andere Funktionsweise als der Gleichstrom.
Gleichstrom in einem Trafo? Gehts eigentlich noch lächerlicher?