User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es Duftstoffe die Fliegen vertreiben? Welche sind das?

Frage Nummer 22893
Antworten (3)
Fast alle ätherischen Öle und auch Essig. Allerdings hängt das von der Art der Fliegen ab. Fruchtfliegen vertreibt man gar nicht. Sie sterben irgendwann von allein. Schmeissfliegen bleiben so lange da, wie sie Fleisch finden. Stugenfliegen könnte man mit Ölen vertreiben.
Ich kenne es so, dass Du ein Schälchen mit Essig im Raum aufstellen mußt. Den Duft mögen die Fliegen absolut nicht. Hilft wirklich. Du kannst auch versuchen Brennnessel als Strauß ans Fenster zu stellen. Das verjagt die Fliegen ebenfalls. Lavendelöl und Rhizinusöl sind ebefalls Duftstoffe, die die Plagegeister vertreiben.
Zitronen öl soll gegen Stubenfliegen helfen. Aber auch Tomatensträucher mögen sie nicht gerne. Such dir also aus, was davon du lieber in deiner Wohnung hättest, du willst dich ja nicht selbst vertreiben. ;-)
Nelken in Zitronen gesteckt habe ich auch schon mal gehört, aber Nelken geruch mag ich gar nicht.