User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (9)
Nicht gegen Akne selbst, aber gegen die Ursachen von Akne.
Roaccutan.
Es gibt tatsächlich Vitamin A Säure Präparate in Tablettenform, die sehr gut wirksam sind, aber eine riesige Menge an Nebenwirkungen mit sich bringen. Diese Tabletten werden nur im Ausnahmefall verschrieben, denn sie sind wirklich nicht sehr bekömmlich für die große Masse an Patienten. Es werden regelrechte Kuren mit diesem Präparat durchgeführt, dass man über mehrere Monate unter regelmäßiger ärztlicher Kontrolle einnimmt. Wenn die Therapie anschlägt, kann man darauf hoffen, nie wieder mit einem Akneschub kämpfen zu müssen.
Eine Pille, die speziell dafür entwickelt wurde, Akne zu bekämpfen, gibt es nicht. Allerdings hat die Antibabypille bei vielen Mädchen die Nebenwirkung, dass auch das Hautbild sich verfeinert und Pickel deutlich weniger werden. Der Effekt ist aber von Fall zu Fall unterschiedlich und hängt auch mit der Ursache der Akne zusammen, die ebenfalls recht unterschiedlich sein können. Ob man nur wegen der Pickel die Pille einnehmen will, sollte man sich allerdings genau überlegen, denn mitunter schafft sie neue, langfristigere Probleme. Für die Anwendung gegen Pickel sollte man dem Frauenarzt unbedingt diesen Hintergrund mitteilen, denn nicht jede Pille ist gleichermaßen wirksam.
Falls sie eine vorbeugende Pille meinen,wie z.B. bei der Anti Baby Pille,ist die Antwort leider nein.Wenn sich erste Anzeichen melden kann man mit einem Sud aus Walnußblattern die Haut äußerlich behandeln,regelmässig angewendet kann dies zu einer sanften Erholung der haut und dem Abklingen der Akne führen.Über rezeptpflichtige Medikamente kann man keinen Rat erteilen,die gibt es,haben aber zumeist schwerwiegende Nebenwirkungen wie z.B. psychische Veränderungen wie z.B. massive Depressionen.Hier muss eine Aufsicht/Beratung und Kontrolle durch einen Dermatologen erfolgen.
Hi,

ich weiß dass die Frage schon etwas her ist, aber mir hat vor kurzem folgenden Creme wirklich geholfen:
Triacneal

Ich muss allerdings auch sagen, dass meine Akne nicht wirklich weg bekommen habe, aber es ist zumindest besser geworden und ich kann jetzt derzeit damit ganz gut leben. Bin am überlegen noch eine Ernährungsumstellung zu machen, aber da habe ich glaube ich nicht die Richtige Disziplin.

Gruß
Marina
Bin sehr zufrieden mit diesen Produkt ---> Klick nach einer Woche sieht man schon deutliche Verbesserung der Haut und Pickel werden deutlich vermindert und es kommt nicht zu erneuten Hautunreinheit . War zuerst skeptisch aber mir hat dieses Produkt geholfen werde es immer wieder benutzen. :-)
Weielis, dein Körper hat das nach dem Absetzen der Pille alleine wieder geregelt. Dein nutzloses Mittelchen hättest du garnicht gebraucht. Es hat nichts bewirkt, du bildest dir das halt ein.
Welcher Vollpfosten muss eigentlich diese Uraltfragen immer wieder neu stellen? Schaut doch einfach im Archiv nach!