User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Blütenstaub und Pollen?

Frage Nummer 24328
Antworten (4)
Nein.
Es gibt keinen Unterschied. Pollen ist die Masse, die die Pflanzen bilden. Da es sich hierbei um feinkörnige Partikel handelt, wird er auch als Staub der Blüten bezeichnet. Durch den Wind werden die Pollen trransportiert und so gibt es fast eine Staubwolke aus Blütenpollen. Du siehst die Ablagerungen dann auf dem Fensterbrett oder an den Scheiben.
nein, das ist dasselbe. pollen sind eigentlich nur ein sammelname. pollenstaub besteht aus lauter einzelnen pollenkörnern. der pollenstaub ist reich an fetten, eiweißen, kohlenhydraten und fermenten. deswegen wird er in der naturmedizin bei vielen krankheitsbildern angewandt.
Nein, gibt es nicht. Es sind nur zwei verschiedene eingebürgerte Namen für die Pollenkörner von Samenpflanzen, die die Aufgabe haben, in Sachen Bestäubung männliche Sporen zu den weiblichen Pflanzen zu bringen. Unter dem Mikroskop sehen Pollen unterschiedlicher Pflanzen übrigens aus wie Skulpturen aus einer anderen Welt.