User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es eigentlih so etwas wie Aktien für Anfänger?

Der Aktienmarkt ist für mich noch vollkommenes Neuland. Da ich kein großes Risiko eingehen möchte, suche ich verhältnismäßig sichere Aktien.
Frage Nummer 4690
Antworten (8)
Sichere Aktien gibt es nicht. Wenn du kein grosses Risiko eingehen willst, kauf halt keine Aktien. Alle Produkte der Börse haben die Möglichkeit des Totalverlustes, siehe Lehmann Bank.
Kaufe fundamental solide Werte. Das sind Werte, bei denen der Unternehmenswert über dem aktuellen Börsenkurs liegt. Zur Zeit ist z.B. RWE sicher.
Ja, RWE ist so sicher wie Lehmanns.

geld, welches man in die Börse steckt, sollte nicht weh tun, wenn es weg ist. Ansonsten: Finger weg!
Was du suchst sind Aktien mit einer niedrigen Volatilität. Das bedeutet, dass die Aktien preislich wenig nach unten oder oben Ausschlagen. Lass dich von deinem Finanzberater beraten und Aktien mit einer niedrigen Volatilität zeigen, oder nimm an einem Börsenspiel teil.
Hier erfährst du mehr dazu!
Das ist auch eine gute Seite für Einsteiger:
Aktien kaufen für Anfänger
Hallo Ronsk8,

bei Aktien gibt es immer sehr große Risiken. Aktien schwanken sehr stark und Unternehmen können pleite gehen.
Du kannst aber dein Risiko minimieren indem du einen Fonds kaufst, dort sind viele Aktien drin. Du bist gegen Insolvenzen einzelner Unternehmen abgesichert.

Am Besten du informierst dich über Aktien und Börse erstmal über Bücher. Ich finde den YouTube-Kanal von Finanzfluss sehr gut ;)

LG Johannes