User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es ein gutes und einfaches Programm zur Datenrettung nach formatierung?

Frage Nummer 22709
Antworten (4)
Jede Menge. getdataback zum Beispiel. Oder PC Inspector File Recovery. Mit welchem Du besser klarkommst, musst Du aber selber herausfinden, das ist Geschmackssache...
Ein kleiner Tip: die formatierte Festplatte ausbauen und eine neue nehmen, auf die Sie ein Betriebssystem und das Rettungsprogramm aufspielen. Die alte Platte in externes Gehäuse einbauen und an den Rechner anstöpseln und so die Datenrettung betreiben.
Grundsätzlich sollte man die Daten natürlich speichern, bevor man die Festplatte formatiert. Es gibt aber Programm wie die "TuneUp Utilities", die auch gelöschte Daten wiederherstellen können. Ein solches Programm hilft dir allerdings nur, wenn du es VOR einem Crash oder der Formatierung installiert hattest.
Die gibt es kostenlos und in guter Qualität auf den Online-Seiten der großen PC-Magazine. Ich nutze WinUtilities Undelete, weil man dort hervorragende Suchfunktionen hat, um die gefundenen Daten zu filtern - egal ob nach Qualität, Datum, Größe, Dateiart, Suchwort für den Datennamen. Nur ... so ein Programm muss natürlich VOR dem Crash bzw. der Formatierung installiert sein!