User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Gibt es ein natürliches Mittel gegen Blattläuse?

Meine Buchenhecke weist starken Blattlausbefall auf. Kennt jemand ein umweltverträgliches Mittel dagegen? Oder ist die "Chemiekeule" die einzig hilfreiche Lösung?
Danke im voraus.
Frage Nummer 20537
Antworten (6)
Brennesselsud.
Seifenwasser mit parfumfreier Neutralseife, gut abspülen. Wirkungsvoller ist aber Spruzid & Co........!
Marienkäfer
Man kann Marienkäferlarven oder Eier im Internet kaufen.

Außerdem hilft ein Melissensud. Aber riecht leider nicht gerade besonders gut.
Auf einen Liter Wasser 1 Esslöffel Schmierseife und 1 Esslöffel Brennspiritus, alles einsprühen und nach ca. 10 Minuten mit klarem Wasser abspülen. Nach 1 Woche wiederholen. Habe es bei meinen Rosen selbst ausprobiert, funktioniert 100%ig
Viel Erfol :-)
Man kann einen Sud aus Brennesseln herstellen , bei Tomaten Blattläusen hilft es.Mehrere Stauden Brennesseln in einen Eimer mit Wasser geben und ca 1 Woche stehen lassen , es entsteht eine Art Jauche die nicht sehr angenehm riecht .Damit die betreffenden Stellen 1mal täglich einsprühen .