User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es eine Plattform in Sachen Autotausch? Man braucht ja nicht immer das Gleiche. Mal eins für die Stadt, dann mal was fürs Gelände?

Frage Nummer 31965
Antworten (3)
Es existieren mehrere Plattformen, auf denen das eigene Auto gegen ein anderes Auto eingetauscht werden kann. Der Tausch kann nur temporär erfolgen, weil für eine Urlaubsfahrt ein größeres Fahrzeug benötigt wird oder sich ein Autofahrer vorübergehend in einer Großstadt aufhält und ein kleineres Modell benötigt. Oder ein Auto wechselt seinen Besitzer auf Dauer. Folgende Plattformen haben sich auf Autotausch spezialisiert: http://www.dhd24.com/extra/auto-foto/auto-markt/autotausch.html . -- http://auto-tausch-boerse.npage.at/
Es gibt eine Plattform für Autotausch, welche Tamyca (Take my car)heißt. Diese gründeten sechs Studenten im November 2010. Der Autobesitzer muß sein Auto online registrieren, einen Preis für die Vermietung und die Zielgruppe angeben, an wen es vermietet werden soll. Falls man ein Auto mieten möchte, gibt es ein Übergabeprotokoll, eine Vollkaskoversicherung wird von Tamyca gestellt.
Beim Autotausch kann es Probleme mit der Versicherung geben, da zusätzliche Fahrer angegeben werden müssen. Sind die Fahrer dann noch unter 23 Jahren bzw. über 70 Jahre, ist das ein weiterer Faktor, der einen Autotausch erschwert. Wer mal ein Auto für die Stadt und dann wieder eins fürs Gelände benötigt, sollte sich überlegen, die jeweiligen Autos je nach Bedarf zu mieten. Ist allerdings keine billige Angelegenheit.