User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es einen See in Australien den man unbedingt gesehen haben muss, wenn man 'down under' ist?

Frage Nummer 23004
Antworten (4)
Australien als Wüsenkontinent ist nicht eben für seine Seen bekannt, es fehlen einfach die notwendigen Gletscher und tektonischen Erdbewegungen. Am ehesten würde ich Dir die Great Lakes, also die Küstenseen in New South Wales empfehlen. Und unter den vielen Salzseen des Kontinents ist der Lake Eyre der bekannteste - es gibt sogar Leute, die verrückt genug sind, dort zu segeln!
Den Amadeus-See, der in einem riesigen Sedimentbecken liegt, südwestlich von Alice Springs, würde ich dir empfehlen. Als Salzsee besonders sehenswert, in der menschenverlassenen und rauen Umgebung ohnehin etwas Besonderes. Liegt aber leider doch schon etwas abseits.
Ein guter Freund von mir schwärmt vom Lake Burragorang im Osten von New South Wales. Das ist ein Stausee, der von einigen Naturschutzgebieten umgeben ist. An den See selbst kommt man wohl nur durch bestimmte Korridore, aber das ganze Gebiet rund um die Schlucht soll wahnsinnig schön sein.