User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es für Paintball-Marker eine Alterbeschränkung oder darf ich (15) die einfach so kaufen?

Frage Nummer 38209
Antworten (10)
1.) Ja.
2.) Nein.
Nach Sushi-Fragen,Kite-Surfen und diversen Reisezielen ist wohl jetzt "Paintball" das angesagte Thema! Na,dann viel Spass und hoffentlich viele kreative, nachhaltige,effektive und seriöse Antworten!!!☺☺☺
Mit 15(!!!) Jahren schon ein derart "bewegtes" Leben zu haben,finde ich sehr überraschend und deshalb besonders erwähnenswert! WAS SOLL DIESE STÄNDIGE VERARSCHE!!!
Na wasn ?

Heute Mittag hab ich mal kurz drüber gelesen und hatte das Gefühl, es werden mal eben Fragen geflooded damit die Jungs und Mädels hier über die Tage ein bisschen beschäftigt sind.

Ich denke irgendwo sitzt ein Volontär und lacht sich schäps über die die hier noch versuchen ernsthaft zu antworten.
Der Kauf von Paintballmarkern ist in Deutschland erst mit 18 möglich. Sie fallen unter das Waffengesetz. Ein Besitzer darf die Dinger nicht mal an Minderjährige aushändigen. Über dem Versand kannst du die Markierer kaufen, manche Paintballplätze verkaufen sie auch.
@kay: Falsch! Ich zitiere: "Ein Besitzer darf die Dinger nicht mal an Minderjährige aushändigen" Zitat Ende.
Vorausgesetzt, der Besitzer des Paintball-Markers ist auf seinem befriedeten Grundstück oder auf einer genehmigten Schießstätte (alles andere wäre eh verboten), darf er die Waffe sehr wohl an einen Minderjährigen abgeben. Die Schützenvereine sind voll mit 16-jährigen, die mit scharfen Schusswaffen trainieren.
Und falsch ist auch, dass man die Paintballer in Deutschland erst mit 18 Jahren kaufen kann. Die Betonung liegt auf "kann". Man kann, aber man macht sich strafbar.
Da gibt es tatsächlich eine Altersbeschränkung. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um einen Marker besitzen zu können. Für das Zubehör gilt das Gleiche. Wenn du alt genug bist, dann kannst du beispielsweise über das Internet einkaufen. Oder in Sportgeschäften.
@wwwHaas.198: Es werden immer wieder die Begriffe Besitz und Eigentum und deren Bedeutung durcheinander gewürfelt. Aber von einem Zombi ist nichts anderes zu erwarten.
Besitzer einer Sache werde ich, wenn ich die „tatsächliche Gewalt“ ausübe. Das kann beispielsweise dadurch geschehen, dass mir der Eigentümer eines Gegenstandes diesen überlässt, damit ich ihn seiner Bestimmung entsprechend nutzen kann. Und mit den richtigen Begriffen kommt man dann auch dahinter, dass Sportschützen (auch Paintballer) unter 18 Jahren durchaus den Sport ausüben können, sie bekommen dann von einem Berechtigten für die Dauer der Ausübung des Sportes das Sportgerät überlassen. In dem Moment sind sie Besitzer (zeitlich begrenzter Besitz). Ansonsten wäre es kaum möglich, dass Jugendliche mit 16 Jahren in Vereinen mit Schusswaffen schießen. Und was mit richtigen Schusswaffen gesetzlich möglich ist, gilt genauso für Paintball.
Ich kenne nur Marker für den Paintball-Sport, die ab 18 Jahre zugelassen sind. Die Händler verlangen immer einen Altersnachweis in Form einer Personalausweiskopie und sind dazu auch entsprechend dem Waffengesetz verpflichtet. Das gleiche gilt für entsprechende Sport- oder Schützenvereine.
Alles ab 18. Sind ja nach dem Gesetzt Luftdruckwaffen bis 7,2 Joule