User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es gegen Warzen ein effizientes Hausmittel oder hilft da nur teures Zeug aus der Apotheke?

Frage Nummer 46150
Antworten (9)
Nachts um 0 Uhr bei Vollmond dreimal um den Teich laufen oder über den Friedhof und eine tote Katze auf die Warze legen. Das hilft.
Ja, mein geheimes Hausmittel hilft garantiert.
Ich habe gehört es soll so etwas wie ein Internet geben. Da findet man Tips. Ansonsten kannst Du ja mal bei Google schauen.
Wurde hier neulich angefragt, und Behandlung mit Schöllkrautsaft empfohlen.
Das Schaleninnere von Bananen soll ein gutes Mittel gegen Warzen sein. Hierzu muss einfach ein Stückchen der Schale auf die Warze gelegt (das Innere der Schale zur Warze hin) und mit einem Pflaster fixiert werden. Alles wird über Nacht auf der Haut gelassen und am nächsten Abend wiederholt.
Auch ist Zitronensaft sehr hilfreich, denn die Warzenviren fühlen sich in einem solchen Mileu nicht wohl.
Sie haben alternativ auch die Möglichkeit, Warzen auf natürliche Weise zu bekämpfen. Es müssen also nicht immer erst teure Medikamente aus der Apotheke von Ihnen gekauft werden. Schöllkraut ist zum Beispiel ein bewährtes Mittel, um Warzen zu bekämpfen. Dieses findet Sie möglicherweise sogar in Ihrem Garten, denn es ist ein Unkraut. Schneiden Sie eine Pflanze ab, drücken Sie am Stiel und betupfen Sie Ihre Warze mit dem Saft. Nach einigen Wochen wird diese dann hoffentlich austrocknen.
Als gängige Hausmittel gelten Teebaumöl, Kräuterpflaster, Vitamin-E-Öl, Apfelessig, Knoblauch, trockene Kreide, Propolis-Harz und Bananen. All diese Mittel haben keine wissenschaftlich erwiesene Wirksamkeit. Bevor man also mit Kartoffeln und Schnecken zu Mondschein experimentiert, sollte man sich ruhig einmal in der Apotheke beraten lassen. Es ist ein weit verbreitetes Problem, die Profi-Mittel sind nicht so teuer, wie man zunächst annimmt.
Ich und mein Sohn haben zwei verschiedene aggressive Säuren von der Apotheke probiert.
Keines hat geholfen!
Habe gelesen das Warzen durch eine Mangelerscheinung im Körper kommen.
Schüssler Salz Nummer 3, ferrum phosphoricum D12 genommen.
Fünf Tabletten einmal am Tag mit Plastiklöffel in Wasserglas gerührt und aufgelöst.
Warze war innerhalb von einer Woche bei meinem Sohn und bei mir weg!!
Greife lieber zur HB, dann geht alles wie von selbst.