User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (5)
Die gibt es bestimmt ...
Sicherlich! Und andere Gesten werden unterschiedlich gedeutet. Die "OK"-Geste (Daumen und Zeigefinger bilden einen Kreis) bedeutet in Frankreich zum Beispiel, dass etwas wertlos ist.
Vor allem können Gesten unterschiedliche Bedeutungen haben. So gilt der mit Zeigefinger und Daumen gebildete Ring, der bei uns soviel wie "Super" bedeutet, in Frankreich als obszön. Nach französischem Verständnis symbolisiert der Ring eine bestimmte Körperöffnung.
Da gibt es einige bzw. unsere Gesten haben dort eine andere Bedeutung: Unser abwertendendes "Daumen runter" gilt dort als obszön (und in der Türkei sogar als Aufforderung zu homosexuellen Handlungen!). Und während wir mit Zeigefinger und Daumen einen Kreis formen, weil wir etwas spitze finden... beleidigen wir damit einen Franzosen, der darin die Darstellung des Afters sieht.
Die intensive Körpersprache, für die die Italiener berühmt-berüchtigt sind, gibt es in ähnlicher und abgeschwächter Form auch in Frankreich. So wird im Süden Frankreich der Kopf in den Nacken gelegt, um etwas zu verneinen, während in Deutschland das Kopfschütteln gebräuchlicher ist.