User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es im Internet Musterrechnungen für Freiberufler? Danke für jeden Tipp!

Frage Nummer 5053
Antworten (5)
Ein Freiberufler unterscheidet sich bei der Rechnungsstellung nicht von einem Gewerbetreibenden. Von daher kannst du ganz normal Rechnungen erstellen. Allerdings läßt die Frage den Schluß zu, daß du gar kein Freiberufler bist.
wichtig sind fortlaufende rechnungs-nummern, evtl. mwst., und mwst.-id.

aber generell vorsicht mit sachen aus dem netz - ist viel müll dabei... gerade was das thema recht angeht.
Ich bin Freiberufler und im Wesentlichen ist so eine Rechnung ganz leicht. Du musst all deine Angaben machen Name, Firma, Geschäftsform, Rechnungsnummer, Rechnungsdatum, Preis der Leistung, Anschrift des Auftraggebers, Kontodaten, Steuernummer und Umsatzsteuer oder der Vermerk das du befreit bist mit Paragraph. Ich glaub das war es schon ;) alles in Form gebracht - fertig :)
Ich habe online eine Seite mit Musterrechnungen zum Download gefunden.
Man musste dazu zwar einen newsletter abonnieren und sich dort erst mal ein wenig durchklicken, ist aber kostenlos. Ich fand es recht hilfreich, auch wenn es keine Excel-Datei ist. Hab ja nen Taschenrechner. ;-)
Auf der Website Online Rechnungen erstellen gibt es einige Tipps rund um das Thema Rechnungen.

Online Rechnungen sparen Zeit und Geld. Es gibt Muster und gesetzliche Vorschriften werden auch berücksichtigt. Bei den meisten Anbietern gibt es auch Rechnungsposten, die einmal erfasst immer wieder verwendet werden können und nicht jedes Mal erneut eingegeben werden müssen. Diese und viele andere Funktionen sparen Selbständigen Zeit & Geld.