User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es in Deutschland eine spezielle Ausstellung, die sich auf Bleistiftskizzen berühmter Komponisten, die auch gemalt haben, konzentriert?

Frage Nummer 27757
Antworten (3)
In der Berliner Akademie der Künste am Pariser Platz läuft bis 27. November eine Ausstellung mit Werken des bedeutenden Komponisten Iannis Xenakis (1922 bis 2001). Der griechisch-französische Künstler war auch Architekt und hat gezeichnet. Die Ausstellung zeigt u.a. Skizzen und Studien zu wichtigen musikalischen Werken wie „Terretektorh“ oder „Metastaseis“.
Sowohl Felix Mendelssohn Bartholdy als auch seine Schwester Fanny Hensel komponierten und malten beide. Darunter auch Bleistiftzeichnungen. Die entsprechenden Reisetagebücher von Fanny Hensel befinden sich im Besitz der Staatsbibliothek Berlin. Diese Dokumente wurden im Dezember 2002 gezeigt: "Die Mendelssohns in Italien" - Eine Ausstellung des Mendelssohn-Archivs.
Dahingehend empfiehlt sich ein Studium. Kunstgeschichte könnnte passen, aber auch Musik oder etwas, das sich praktisch mit den Künsten beschäftigt. Es könnte auch eine sonstige Geisteswissenschaft in Frage kommen, dann aber mehr abstrakt und nebenbei.