User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es irgendwelche Wundermittel, die gegen chronische Heiserkeit helfen?

Ich leide unter einer starken Heiserkeit. Mittlerweile kann ich kaum noch sprechen. Ich werde wohl zum Arzt müssen, aber vorher möchte ich lieber noch ein oder zwei Hausmittel ausprobieren.
Frage Nummer 1532
Antworten (5)
Geh besser gleich zum Arzt. Gute Besserung!
Wenn du die chronische Heiserkeit schon seit längerer Zeit hast, dann geh bitte sofort zu einem Arzt. Ich bin auch sehr spät zum Arzt gegangen und der hat dann Schreiknötchen bei mir festgestellt. Nun laufe ich schon seit Wochen zur Logopädie und habe meine Stimme noch nicht ganz wieder. Wie du siehst, ist damit nicht zu spaßen. Hausmittel werden dir in dem Fall nicht weiterhelfen.
Ich kenne das Problem. Habe wegen meiner ständigen Heiserkeit mit dem Rauchen aufgehört und wurde sogar schon einmal operiert. Bei mir haben sie damals Stimmbandknötchen gefunden, die entfernt werden mussten. Seitdem geht es mir wesentlich besser und die Stimme ist auch wieder vollständig da. Geh mal zu deinem Arzt, der wird dir sicher sagen können, weswegen du so heiser bist.
Wenn ich heiser bin, dann gurgle ich mit Salviamythol. Ansonsten benutze ich Lutschpastillen und trage einen dicken Schal. Wenn dir das nicht hilft, dann gehe in die Apotheke und frage nach einem Mittel gegen chronische Heiserkeit oder gehe sofort zu deinem Arzt. Eventuell solltest du auch einfach nur das Reden vermeiden und deine Stimmbänder schonen. Rauchen ist natürlich auch tabu.
Nicht mehr Reden, bis Du wieder gesund bist!