User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es irgendwo einen Bausparvertrag-Test, der wirklich frei von Lobbyismus und Fremdinteressen ist?

Frage Nummer 13082
Antworten (5)
Mh, ich dachte bisher immer das der Bausparvertrag ziemlich standardisiert ist?!
Unterschiede gibt es zwischen den Banken kaum, und die staatlichen Zulagen sind ebnefllas identisch.

Ich halte das Thema Bausparvertrag jetzt nicht für besonders heikel.
Es gibt einen aktuellen TEst der Stiftung Warentest zum Thema Bausparverträge vom Februar diesen Jahres, den findest du hier: http://www.test.de/themen/bauen-finanzieren/test/Eigenheimfinanzierung-Bausparkassen-besser-als-Banken-1844410-1847934/. Inwieweit die SW frei von Fremdinteressen ist, kann ich dir natürlich nicht sagen. ;)
Da bei Internetseiten oft sehr undurchsichtig ist, wer wirklich dahintersteckt, wäre ich bei Online-Vergleichen sehr vorsichtig. Da Bausparverträge ja immer mit festen Konditionen angeboten werden, kannst Du die einzelnen Angebote aber recht einfach selbst durchrechnen und vergleichen. Die Verbraucherzentrale hat zum Thema Bausparen auch immer einige gute Tipps auf ihrer Seite.
Die einzige Organisation, der ich da vertrauen würde, ist die Stiftung Warentest. Testberichte, auch zu Bsusparverträgen, findest Du bei denen auf der Webseite unter www.test.de. Bei allen anderen Angeboten wäre ich mir nicht sicher, ob die frei von den Interessen Dritter sind...
für österreich gibts hier nen unabhängigen vergleich --->


mfg.. aus Österreich http://www.bausparvertragvergleich.at