User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es irgendwo - vielleicht gerade im Netz - ein Blatt, in dem auch ein Laie Zeitungsartikel erstellen könnte?

Frage Nummer 12603
Antworten (4)
Also, mach mal das Licht an - Zeitungen gibt es nur noch für Heringe, zum Einwickeln.
Du solltest "Blogger" werden - das ist das richtige Umfeld für alle, die etwas mitzuteilen haben.Deutsche Blog-Charts
Hier kannst du zum Beispiel Gastartikel veröffentlichen: http://www.neon.de/ Ansonsten würde ich einfach bei einer Lokalzeitung oder einem Amtsblatt fragen. Wenn du ein gutes Thema anbietest oder dich mit etwas auskennst wie etwa Fußball lassen sie dich vielleicht einen Probeartikel verfassen. Gerade kleinere Zeitungen suchen auch mal freie Mitarbeiter.
Es gibt sehr viele Net-Zeitungen, aber auch die veröffentlichen eine Artikel nur wenn er gut und relevant ist. wenn du schreiben kannst, dann solltest du verschiedene blätter auch (offline) anschreiben und vielleicht arbetisproben mitschicken und mit etwas glück bekommst du einen auftrag.
Wo du außerhalb des Internets immer gute Chancen hast, auch als Laie zu schreiben, das ist bei diesen Wochenblättchen und Wochenanzeigern für die REgion, die in der Regel einmal die Woche im Kasten landen. Im Internet gibt es die sogenannte Netzeitung. Ich weiß, dass die neben festangestellten Mitarbeiten auch freie Autoren nehmen. Alternativ kannst du natürlich auch bloggen.