User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es jedes Atom im Universum nur einmal?

Wäre es möglich jedem Atom eine unverwechselbare Identität, ähnlich einer IP-Nummer zu geben um es so jederzeit orten, bzw. seinem Weg durch das Universum verfolgen zu können?
Frage Nummer 22545
Antworten (4)
Nein, weil die Information nur dann wirklich eine Information ist, wenn man sie nutzen kann. Dazu müsste sie aber irgendwo "gespeichert" sein. Das benötigt aber Speicherplatz, der dann mehr Atome bräuchte, als alle Atome im Universum.
Unwahrscheinlich.
Aber frage mal Stephen Hawkins dazu, ich denke der hat mehr Ahnung davon als alle Forenteilnehmer hier zusammen.
Bekanntlich sind Atome spaltbar - auch Atomkerne, also ist die Antwort doch klar: Nein.
Kommt darauf an, welches Atom-Modell man betrachtet.

In Modellen, in denen die Elektronen die "kleinsten Teilchen" sind (wie z. B. dem von Niels Bohr), ist sicherlich kein "Platz" für weitere Informationen.

In Modellen wie denen der Stringtheorie, in denen vermutet wird, dass der "Aufbau" von Elementarteilchen nicht nur die uns bekannten 4 Raum- bzw. Zeit-Dimensionen, sondern insgesamt 11 (oder noch mehr) Dimensionen haben könnte, wäre eventuell noch genug "Platz" für eine (etwa) 80-stellige atomweise eindeutige "EAN".

Das ist natürlich reine Spekulation. Falls es aber jemals gelingen sollte, den "Strich-Kode" eines Atoms, quasi den Fingerabdruck des Schöpfers, auszulesen, wird der Begriff Gottesbeweis einen neuen Wikipedia-Eintrag brauchen ;o]