User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es moderne Gartenhäuser, die ein bisschen peppiger aussehen als die üblichen Holzhütten?

Frage Nummer 8133
Antworten (23)
Ja.
Klar, selbst entwerfen und bauen. Ansonsten mal die Prospekte der Hersteller in einem Baumarkt holen. Da gibt es schicke Sachen auch für den großen Geldbeutel...
Sicherlich, es gibt schließlich für jeden Garten das Richtige. So gibt es eben Gartenhäuser mit Glasfassaden oder ganz aus Glas, mit Stahleinlagen, oder mit künstlichen Stoffen, die Stein oder Ähnliches immitieren. Das Angebot ist jedenfalls groß, Preis und Qualität sind unterschiedlich.
Mittlerweile gibt es zahlreiche Gartenhäuser, die auch ganz moderne Architektur- und Gestaltungselemente aufweisen. Bei einem lokalen Gartenmarkt wirst du da sicher fündig. Wenn es noch etwas ausgefallener sein soll, schau dich mal im Internet um. Da gibt es beispielweise auch Häuschen im Englischen Stil und vieles mehr.
Ja die giebt es!

Unsere Firma CUBE Gartenraum sofort bietet zahlreiche Möglichkeiten für zeitgemäße und moderne Gartenhäuser.

Sie finden unsere Produkte unter:
Ja! Jetzt gibt es sogar Gartenhäuser und Gartenschränke, die nicht nur peppiger und moderner, sondern auch wesentlich praktischer sind! Schaut Euch das mal an! Tolles Gartenhaus Design und moderne Gartenschränke!
Moderne, zeitlose Gartenhäuser gibt es bei design@garten. Das Design Gartenhaus @gart kann in über 200 Farben bestellt werden und das Beste: Die Häuser sind wartungsfrei, müssen also niemals gestrichen, oder nachgestrichen werden. Die schicken Häuser können sogar mit Sauna ausgestattet werden und das passende Tauchbecken/Minipool für den Garten macht den Wellness-Garten perfekt. design@garten gibt es unter www.designatgartenhaus.de
Viel Spass!
designfred. Deine überteuerten Produkte haben eigentlich nur Nachteile. Dein Beitrag ist nur ein bezahlter Werbelink, und davon haben wir hier die Nase gestrichen voll.
Es gibt nun einige Hersteller auf dem Markt, die ausgefallene Gartenhäuser anbieten. Viele sehen auf den ersten Blick gleich aus, erst beim genauen Hinsehen erkennt man die Unterschiede. Ich kann Dir einen guten Rat geben sich die Produkte genau anzuschauen (am besten an einem Musterhaus bzw. Referenzobjekt) bevor Du Dich für einen Hersteller und die recht hohe Investition entscheidest. Ich kann Dir die Fa. Gartenhauptdarsteller empfehlen (keine Werbung!), da ich das Produkt aufgrund meines Jobs kenne. Dieser Hersteller ist von Anfang dabei gewesen, wo es mit den modernen Gartenhäusern losging und hat aus den Fehlern gelernt. Ich hatte die Gelegenheit gehabt auch die Produkte der anderen zwei Herstellern aus Süddeutchland zu begutachten, die auf den ersten Blick genauso aussehen, jedoch die Qualität ist bei weitem nicht vergleichbar ist.
Moderne Gartenhäuser sind auf dem Vormarsch, eine genaue Betrachtung der Angebote ist jedoch sehr wichtig!
Moderne Gartenhäuser sind auf dem Vormarsch, eine genaue Betrachtung der Angebote ist jedoch sehr wichtig!
Es gibt nun einige Hersteller auf dem Markt, die ausgefallene Gartenhäuser anbieten. Viele sehen auf den ersten Blick gleich aus, erst beim genauen Hinsehen erkennt man die Unterschiede. Ich kann Dir einen guten Rat geben sich die Produkte genau anzuschauen bevor Du Dich für einen Hersteller und die recht hohe Investition entscheidest. Ich kann Dir die Fa. Gartenhauptdarsteller empfehlen (keine Werbung!), da ich das Produkt aufgrund meines Jobs kenne. Dieser Hersteller ist von Anfang dabei gewesen, wo es mit den modernen Gartenhäusern losging und hat aus den Fehlern gelernt. Ich hatte die Gelegenheit gehabt auch die Produkte der anderen zwei Herstellern aus Süddeutchland zu begutachten, die auf den ersten Blick genauso aussehen, jedoch die Qualität ist bei weitem nicht vergleichbar ist.
Klaus, wir danken Dir!
Stimme Amos voll zu, Gartenhäuser kann man nie genug haben. Deswegen sollte selbst nach ca. 4 Jahren das Interesse des Fragestellers m.E. nicht erloschen sein.
MfG primusinterpares
Als Kinder hatten wir viel Spaß im Gartenhaus, Party ok. Aber wozu braucht man ein Gartenhaus? Ich habe ein Haus mit Garten: reicht doch!
Lieber Amos, es gibt in D auch minderbemittelte, welche einen Garten pachten müssen, bzw. Mieter, welche sich einen Garten teilen müssen.
Glück auf!
Und die brauchen ein Gartenhaus?
Schrebergarten?
Natürlich brauchen die ein Gartenhaus! Irgendwo müssen doch Bier- Wein- und Löwenzahnvorräte gelagert werden.
Keller?
Dachboden? Garage? Eingraben?
@primus: ..... welche sich einen Garten teilen müssen...
Teilen? Geht das dann über FB?
bh_roth: Zu Garten teilen:
Es gibt tatsächlich noch Mietshäuser, bei denen sich manche
Mieter um den Garten gemeinsam kümmern. Meist ist das dann auch im Mietvertrag festgelegt.
Der eindeutige Trend geht zum innenbegrünten Gartenhaus
Ein Gartenhäuschen braucht man hauptsächlich für Geräte, für Werkzeuge, Schubkarre, Blumentöpfe, Erde, Dünger, Planen, Käscher, usw usw usw.. und wir haben da auch unser Kaminholz. Einen Teil außen, einen Teil innen. Das ganze Zeug wollte ich nicht im Haus haben.