User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es natürliche Entzündungshemmer für den Hals? Habe seit gestern leichte Halsschmerzen und will verhindern, dass das schlimmer wird!

Frage Nummer 44854
Antworten (6)
Kamille wirkt in diese Richtung. Wenns noch nicht ganz so tief sitzt hilft oft auch Salzwasser.
Hexoral aus der Apotheke wäre der nächste Schritt, danach leider nur noch Hardcore ( Antibiotikum ).
Mein Wundermittel wird auch oft als "Hardcore" eingestuft. Aber es wirkt.
Der wahrscheinlich natürlichste Entzündungs- und Bakterienhemmer ist schlichtweg Salzwasser. Geben Sie einen Esslöffel Kochsalz in 250 ml lauwarmes Wasser und gurgeln sie mehrmals täglich damit. Falls es sich allerdings um einen echten grippalen Infekt handeln sollte, wird dieser vermutlich trotzdem ausbrechen, aber vielleicht in etwas abgeschwächter Form.
Wenn Sie merken, dass es anfängt im Hals weh zu tun, sollten Sie sich in der Apotheke Husten- und Halsbonbons besorgen, diese helfen sehr gut und verschlimmern oft noch schlimmeres. Am Abend sollten Sie sich einen heißen Tee machen und den mit Honig und Zitrone abschmecken, dass ist ein sehr guter Entzündungshemmer.
Wenn keine Allergie besteht: mit in Wasser gelöster Propolistinktur gurgeln - oder ebensolche Bonbons lutschen. Salbei als Tee oder Lutschbonbon hilft auch ganz gut. Und wenn die Beschwerden doch stärker werden, ist meine Antibiotika-Alternative Tormentillwurzelstock. Das wir in kaltem Wasser angesetzt, aufgekocht und ziehen gelassen und danach in einer Thermoskanne aufbewahrt. Dann gilt es, regelmäßig alle paar Stunden damit zu gurgeln. Ansonsten gilt: viel trinken, etwas lutschen, evt. ein kühler Halswickel und Reizstoffe fernhalten.
Bei leichten Halsschmerzen haben sich Lakritz und Basilikum bewährt. In beiden sind entzündungshemmende Wirkstoffe enthalten. Auch ein Gurgeln mit Kamilletee schafft Linderung. Eine Einnahme von Antibiotika sollte erst bei stärkeren Schmerzen begonnen werden, da es sonst zu Antibiotika-Resistenz führen kann und diese nicht mehr wirken. Ich wünsche eine gute Besserung.