User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es neben der morgendlichen Übelkeit noch andere Anzeichen, die schon vor dem Ausbleiben der Regelblutung anzeigen, dass eine Schwangerschaft eingetreten ist?

Frage Nummer 87483
Antworten (4)
Übelkeit kommt erst nach dem Ausbleiben der Regelblutung. Die Übelkeit tritt im Schnitt um die 5. Schwangerschaftswoche herum auf, nimmt bis zur 9. Woche zu und verschwindet dann bis zur 16. Woche wieder.
Die Übelkeit tritt üblicherweise erst einige Wochen nach Eintritt der Schwangerschaft auf.

Andere Anzeichen sind nicht bekannt. Ansonsten würde ja niemand mehr einen Schwangerschaftstest kaufen, oder?
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man glaubt, schwanger zu sein, dabei können die Anzeichen wie Übelkeit oder Spannungsgefühl in den Brüsten auch schlicht und ergreifend mit dem prämenstruellen Syndrom zusammenhängen. Wenn du wirklich sicher sein willst, dann mache einen Schwangerschaftsfrühtest. Er zeigt dir bereits vier Tage vor dem Ausbleiben der Regel an, ob du schwanger bist oder nicht.
@Henning, bist Du ein männliches Phänomen?