User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es seriöse Anbieter für eine kostenlose Rechtsauskunft?

Ich bräuchte dringend juristischen Rat, möglichst ohne Kosten, bin aber bislang nur auf Bezahlangebote gestossen.
Frage Nummer 11085
Antworten (5)
Tja. Qualität hat nunmal ihren Preis...
Jeder Anwalt kann Dir bei Bedürftigkeit kostenlose Beratungshilfe geben.
Wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast, kannst du dich an die wenden, ansonsten hat das Amtsgericht normalerweise eine Sprechstunde für Leute, die sich keinen Anwalt leisten können, oder man bekommt bei der Gemeinde einen Beratungsschein. Das Problem ist halt, dass Anwälte eigentlich keine kostenlose Beratung machen dürfen, daher muss man auch online bezahlen.
Von denen gibt es sehr viele, die meisten sind auch seriös, einer ist etwa unter dieser Adresse auffindbar: www.deutsche-anwaltshotline.de. Umsonst ist der allerdings nicht, wenn du kostenlose Beratung willst, solltest du ein Anwaltsforum aufsuchen. Das dann allerdings ohne direktes Gespräch.
Wenn man nur über ein geringes Einkommen verfügt, kann man sich beim örtlichen Bürgeramt ohne Kosten bei einem Rechtsanwalt Rat holen. Dafür muss man sich meist vorher anmelden und es findet zu bestimmten Terminen statt. Eine Alternative ist auch die Beantragung von Beratungskostenhilfe, für die man bestimmte Voraussetzungen wie geringes Vermögen vorweisen muss.