User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es sowas wie einen Rentenbeginnrechner? Wenn ja wo finde ich sowas?

Frage Nummer 41967
Antworten (3)
Wer zu doof ist, einfache Regeln mit seinem Geburtsdatum zu verknüpfen, findet hier tatsächlich einen "Rechner", der das übernimmt.
Unter http://www.n-heydorn.de/rentenrechner.html kannst du ziemlich genau berechnen, wann du dich zur Ruhe setzen kannst. ;-) Auch wesentliche Kriterien, wie ein eventueller Versorgungsausgleich nach einer Scheidung, werden in dem Rentenrechner berücksichtigt.
Das gesetzliche Renteneintrittsalter liegt aktuell bei 65 Jahren, wobei viele Erwerbstätige bereits früher in die Rente gehen. Allerdings muss man dann auch mit Rentenabschüssen rechnen. Hier findest du einen guten Rentenrechner: http://www.n-heydorn.de/rentenrechner.html.