User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es sowas wie Fitnessernährung? Also Lebensmittel, mit denen man fit wird und bleibt?

Frage Nummer 21788
Antworten (6)
Selbst die roheste Möhre ersetzt kein Ausdauertraining...
Von einer bestimmten Ernährung wird man sicherlich nicht alleine fit. Die Ernährung kann nur einen Teil neben dem Training dazu beitragen. In der Regel spricht man von fett- und kohlenhydratarmer, dafür aber eiweißreicher Ernährung. Viel Obst und Gemüse verstehen sich von selbst.
Also wenn man sich von Gemüse und Obst und allgemein von eiweishaltigen Lebensmitteln ernährt, dann ist das in jedem Fall schon mal gesund und gut für den Körper. Aber für die Fitness und Kondition wird man um Sport nicht herumkommen. Der fordert ja schließlich das Herz und den gesamten Körper.
Diese Frage lässt sich nicht mit ja oder nein beantworten. Falls du nur eine einzige Sache essen würdest, wirst du mit Sicherheit schon bald Mangelerscheinungen haben.

Viel wichtiger ist, dass man sich ausgewogen ernährt. Deshalb gehen bei mir immer alle Alarmlampen an, wenn ich so Sachen wie Schokoladen-Diät oder Bananen-Ernährung lesen muss.
Selbst die beste Ernährung ersetzt Sport nicht... Sie kann die Wirkung von Sport höchstens verstärken... Stichwort hier, was aber bereits genannt wurde: Ausgewogenheit... Ich persönlich liebe Shakes vor und nach dem Training... Habe mir dafür extra einen Mixer für Smoothies aller Art gekauft.
Fisch, Huhn,Obst, Gemüse und viel Wasser