User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gibt es spezielle Regelungen für den Urlaubsanspruch unter 30?

Frage Nummer 42169
Antworten (3)
jede solche Regelung wäre unwirksam, weil altersdiskriminierend
Das ist in den Firmen völlig unterschiedlich geregelt. Laut Bundesurlaubsgesetz beträgt der jährliche Mindesturlaub 24 Werktage. Da ist der Samstag mit eingeschlossen. Unter dem Mindestanspruch dürfen die vereinbarten Tage im Arbeitsvertrag nicht sein.
Der Urlaubsanspruch in Deutschland ist nicht nach dem Alter gestaffelt. Es gibt einen gesetzlichen Mindestanspruch auf bezahlten Urlaub in Deutschland von 20 Tagen pro Jahr, sofern der Arbeitnehmer eine 5-Tage-Woche arbeitet, und von 24 Tagen pro Jahr, sofern er eine 6-Tage-Woche arbeitet. Darüber hinausgehender Urlaub ist individuelle Verhandlungssache.