User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Glaubt ihr, dass die KFZ Steuerbefreiung wirklich hilft, um den Absatz von Elektroautos zu erhöhen?

Frage Nummer 37062
Antworten (5)
nöö, vielleicht doch.
Der Absatz der Elektroautos gelingt nur über den Preis. Solange so ein Fahrzeug noch etwa 10.000 Euro mehr kostet, als ein vergleichbares Fahrzeug mit Verbrennungsmotor, kann auch eine Steuerbefreiung nicht helfen.
Renault geht jetzt einen besonderen Weg: Die Batterien werden geleast, so ist ein relativ günstiger Preis für das Fahrzeug möglich, jedoch muss für die Batterie ein monatlicher Leihbetrag bezahlt werden.
Ich denke, dass mit einer KFZ Steuerbefreiung der Absatz von den Elektroautos erhöht wird. Da viele Deutsche sehr auf die Umwelt achten und auch sehr sparsam sind, wird die Befreiung viele dazu anregen so ein Auto zu kaufen. Viele achten nicht auf den Endpreis aber bei einer Einsparung von Steuern können Sie nicht nein sagen.
Die KFZ-Steuerbefreiung für PKW´s für 10 Jahre ist mit Sicherheit ein Anreiz um sich ein Elektroauto u zulegen. Um eine sehr starke Absatzsteigerung zu erwirken reicht das allerdings nicht aus. Die Anschaffung eines Pkw´s mit Elektroantrieb ist zur Zeit auf wenige Fahrzeuge beschränkt. Die Reichweite der Motoren liegt in einem Bereich der eigentlich nur für Hausfrauen sinnvoll ist. Erschwert wird die Absatzsteigerung ausserdem noch durch stark überhöhte Verkaufspreise. Ein "Normalverdiener" kann sich dieses Auto einfach nicht leisten. Die Amortisation des Verkaufspreises liegt dazu noch in einem Bereich über 10 bis 20 Jahre und die Strompreise schnellen ähnlich schnell in die Höhe, wie die aktuellem Benzinpreise. Das Fazit dazu: "Mit einem rasanten Anstieg der Ansatzkurve, im Bereich der Elektroautos ist in den nächsten füng Jahren nicht zu rechnen!"
Also ich finde, dass man nicht nur an die Kfz Steuer denken sollte, es gibt doch auch andere Aspekte die FÜR ein Elektroauto sprechen. Zum Ersten natürlich der Umweltschonende Antrieb der Autos. Auch in Sachen Fahrspass hat sich einiges getan. Und die AU fällt auch weg, Ölwechsel muss man auch nicht mehr machen und die Versicherungen sollen auch ganz günstig sein.