User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Grundrente – Auch in Chile?

Bin jetzt Rentner und wohne seit 15 jahren in Deutschland. Bin selbst Italiener. Meine Rente ist klein und ich erhalte Aufstockung. Jetzt will ich zu meiner Tochter nach Chile auswandern. Wieviel Rente kriege ich dort. Nur meine kleine Altersrente von 345 Euro? Das wäre aber zu wenig.
Frage Nummer 3000099349
Antworten (5)
Da wirst du dich mit deiner Altersrente zufrieden geben müssen. Aufstockung ist sowas wie Sozialhilfe früher. Wieso sollte der deutsche Staat einem in Chile lebenden Italiener den Lebensunterhalt bezahlen? Wieso kriegst du denn aus Italien keine weitere Rente?
Vielleicht sind die 345 Euronen ja die Rente aus Italien.
Wer erst 15 Jahre in Deutschland lebt und schon Rente bezieht, hat in Deutschland ja nicht mal die Wartezeit der Rentenversicherung erfüllt.
(15 Jahre Beitragszahler in der deutschen Rentenversicherung)
@Skorti: woher nimmst Du die 15 Jahre???
Nach meiner Kenntnis sind es 5 (genaugenommen 60 Monate, aber das ist am Ende Jacke wie Hose)

345,-€ ist dabei ein Betrag, den man sich in dieser Zeit sehr gut erarbeiten kann (ca. 13 Jahre Durschnittseinkommen).
Sorry, verrutscht.
15 Jahre waren bei Rente wegen Arbeitslosigkeit.
Wiki

Aber was man verdient haben muss, um nach 15 Jahren schon eine Rente in der Höhe zu bekommen?
Wer 35 Jahre eingezahlt hat und ein Einkommen von 2000 Euro hatte, bekommt man gerade mal ca. 650 Euro.
@Skorti: für aktuell 345€ Rente benötigt man ca. 11 Punkte.

Für ein Jahr Rentenbeiträge auf das Durchnittseinkommen erhält man einen Punkt. 11 Jahre DE sind dann die 11 Punkte.
Das Durchschnittseinkommen ist in den letzten 15 Jahren von etwas unter 30K€ bis etwas über 35K€ pro Jahr angestiegen. Das wäre dann der hier erforderliche Bereich.