User Image User
User Image User

Noch Fragen?

GS-Zeichen notwendig?

Ich habe für meine Sprachsteuerung für mein SmartHome ein paar Switches aus China bestellt und schon eingebaut. Diese Bauteile haben kein GS-Zeichen. Im Hinblick auf Gebäude- und Hausratversicherung- sollte ich nur Geräte verwenden, die GS-geprüft sind? Oder anders ausgedrückt- kann eine Versicherung eine Leistung verweigern, weil die Brandursache ein Gerät ohne GS-Zeichen war?
Frage Nummer 3000086110
Antworten (8)
und ohne VDE und TÜV
Wenn die Versicherung das im Ernstfall checkt, wird sie es auf jeden Fall versuchen. Ich vermute, Du wirst Dich mit denen streiten müssen. Das kann sich hinzögern. Es wird Zeit, Geld und Nerven kosten. Du mußt entscheiden, ob dieses Risiko den Preis aus China wert ist.
Das GS-Zeichen ist freiwillig. In der EU gesetzlich vorgeschrieben ist das CE-Zeichen, sofern das Produkt eine Gefahr darstellen kann, wie es hier anscheinend der Fall ist (Brandgefahr).

Zum Nachlesen.
Eine in meinen Augen aberwitzige Vorstellung! Oder anders ausgedrückt - nein, kann sie nicht.
Wat's about any poerbank?.
Und selbst wenn das GS, VDE und TÜV Zeichen drauf wären, wären die eh gefälscht.
"powerbank", sorry.
Und was bedeutet »Wat's about«?
Klick, wieder eine Erbse gezählt.