User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hab gehört, dass PVC (also Linoleum) als Bodenbelag wieder in sein soll und war ganz schön geschockt. Stimmt das wirklich?

Frage Nummer 12966
Antworten (5)
Pvc ist kein Lino. Linoleum ist ein Gemisch aus Leinöl, Kork und Jutegewebe, und verhält sich im Brandfall völlig unterschiedlich zu PVC. Die PVC-Industrie verspricht zwar wahre Wunder, dennoch bin ich skeptisch. Die Meinung von KH-Decker hierzu würde mich interessieren
Musca hat da völlig recht. Linoleum ist ein Naturprodukt, PVC ist Kunststoff. Linoleum ist dem PVC übrigens weit überlegen.
die geschmäcker sind verschieden ... :-) und wenn es schadstofffrei ist, warum nicht? für bestimmte zwecke halte ich linoleum sogar für ideal z. B. in Kitas und schulen, aber auch im kinderzimmer. es ist strapazierfähig, leicht zu reinigen und wenn es nicht in trostlosem grau daherkommt, kann es wohl auch gut aussehen, es gibt welches, das sieht parkett täuschend ähnlich.
Naja, was heisst denn "wieder in"... wem es gefällt, der legt sich PVC-Boden ins Haus und wem es nicht gefällt der lässt es wohl lieber :) Ich denke, für bestimmte Zwecke sind Linoleumböden super praktisch und es gibt heute auch wirklich ganz schöne, die nicht so billig und schrecklich aussehen. Die kann man von Parkett kaum noch unterscheiden.
Erstens: In ist in Wohnfragen nch wie vor immer noch was gefällt -schließlich musst DU drin wohnen. Zweitens: Es wird dir keiner die Pistole auf die Brust setzen, damit du PVC nimmst. ;) Davon abgesehen: Linoleum war und ist immer ein stiller Dauerbrenner. Und die Zeiten von häßlichem PVC in der Küche sind auch vorbei. Es gibt inzwischen bildschöne Linoleum Parkettböden.