User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hab ne dringende Frage zur Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen!!

Mit welchem Instrument kann man denn die Luftfeuchtigkeit in einem Wohnraum messen? Da gibts doch bestimmt was, oder?
Frage Nummer 8729
Antworten (4)
ja natürlich gibt es das, man nennt es Hygrometer, erhältlich in jedem Kaufhaus, ab ca. 10€. Wenn sich dann die Luftfeuchte in Ihren Räumlichkeiten bei 45-60% einpendeln sollte, sind Sie im grünen Bereich, bleiben fit und können noch lange Zeit spannende Fragen stellen
Dazu gibt es spezielle Meßgeräte, unter Anderem Barometer, oder schlichte Termometer, in denen eine Anzeige der Luftfeuchtigkeit integriert ist. Die sinnvollste Anschaffung wäre wohl die eines Messsystemes, mit dem eigentlich alles Wettermäßige abgeschätzt werden kann.
Es gibt so genannte Elekronische Luftfeuchtemesser im Fachhandel, die ganz einfach per Knopfdruck funktionieren. Mit Hilfe dieser elektronischen Messinstrumente lässt sich die Feuchtigkeit, die auch maßgeblich für die Schimmelbildung verantwortlich ist, exakt bestimmen.
Ja, da gibt es was, und zwar nennt sich das Hygrometer, das gibt es in verschiedenen Varianten, zum Beispiel als Absorptionshygromter oder Psychrometer, in Wetterstationen gibt es dafür verschiedene Geräte, wie genau die funktionieren, ist aber nicht so leicht zu erklären, kannst ja mal nach den Begriffen googeln-