User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hab Probleme mit Knirschen und mein Zahnarzt meinte, ich brauche eine Aufbissschiene. Wird die eigentlich von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt? Weiß das hier einer???

Frage Nummer 14379
Antworten (4)
Meinem Bruder wurde die bezahlt! Vielleicht ist das auch von Kasse zu Kasse verschieden. Einfach mal anrufen
Die Beißschiene ist eine reine Kassenleistung ohne Zuzahlung des Patienten ,allerdings nur wenn sie ganz klar indiziert wurde, wie bei z.B. nächtlichem Knirschen mit Kiefergelenksbeschwerden. Die Spätfolgen für den Kiefer können immens sein, du solltest auf deinen Arzt hören!
Ja, die wird meines Wissens von der Kasse bezahlt, meine zumindest habe ich von denen gezahlt gekriegt. Macht ja auch Sinn, denn dadurch können Folgeerkrankungen entstehen, und ich denke nicht dass die Kasse Lust hat, dafür aufzukommen-:)) Also schön zum Zahnarzt und es hinter dich bringen.
Hallo, dein Zahnarzt muß die medizinische Notwendigkeit gegenüber der Krankenkasse begründen, ein Heil- und Kostenplan wird eingereicht die Bestätigung abgewartet. Auf jeden Fall gehören solche Schienen aber zum Leistungsumfang der gesetzlichen Versihcerungen.