User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hab seit kurzem nen gebrauchten Alfa Romeo 156, an dem ich gerne auch rumbasteln will. Woher bezieht ihr so Eure Ersatzteile?

Frage Nummer 39019
Antworten (6)
Das ist, mit Verlaub, der falsche Ort für eine solche Frage. Ich weiß nicht, wie hoch hier die Dichte von Alfa-Romeo-Besitzern ist, die selbst schrauben. Guck doch besser mal hier.
Ich kuck meistens nachts.
Für Alfa Romeo Ersatzteile sollte man überlegen, ob am neue oder gebrauchte Teile nimmt.Im Internet findet man verschiedene Anbieter."Alfa Romeo 156 Ersatzteile" eingeben.Dann sollte man auch überlegen, ob sie aus der Nähe kommen sollen, oder ob man sich diese schicken lassen möchte.Es gibt im Internet einen Shop, der hat 856 Ersatzteile für Alfa Romeo 156."PARTS2GO"
bei mercedes. bessere qualität.
Wenn man als Bastler genau weiß, was man will und die Qualität der Ware einschätzen kann, sollte man sich ruhig auf Messen umsehen. Dort gibt es Einzel- und Ausstellungsstücke weit unter Ladenpreis. Der erste Anlaufpunkt sollte der Einzel- oder Fachhändler sein, wo man die Produkte vor Ort ansehen kann. Wenn man keine Beratung benötigt, kann man sich auch im Internet umsehen. Vollständigen Schutz vor "schwarzen Schafen" gibt es leider nie, aber in einem Forum kann man Erfahrungen austauschen und ausloten, welche Händler seriös sind und keine Nachbauten verkaufen: http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-156-81.html
http://www.profiteile.de, http://giulietta.alfaromeo.de/, http://www.autoteile-guenstig.de, http://alfa-romeo-ersatzteile.de/, http://www.pkwteile.de
Anbei einige E-Mail-Adressen mit Werkstätten und Firmen, die Ersatzteile für Alpha Romeo und andere im Angebot haben. Zu sehen ist auch die Original-Seite von Alpha-Romeo, bei denen ebenfalls Ersatzteile direkt bestellt werden können.