User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Habe verdammt hohe Abschleppkosten. Tipps und Ähnliches wären mir sehr erwünscht, wie ich dagegen vorgehen könnte.

Frage Nummer 10629
Antworten (5)
bild hat da mal einen guten artikel drüber gebracht, http://www.bild.de/BILD/auto/2008/12/avd-warnung-vor-abschlepp-abzocke/dickes-geschaeft-mit-wucher-gebuehren.html
wichtig ist, alles unter vorbehalt zu zahlen und das auch so zu vermerken. dann genaue auflistung verlangen und gerichtlich prüfen lassen
Wenn die Kosten sehr hoch sind und Du unter Vorbehalt gezahlt hast, kannst Du die Rechnung gerichtlich prüfen lassen. Wenn Du ohne Vorbehalt gezahlt hast, hast Du wohl Pech gehabt. Ein gute Übersicht zum dm gesamten Thema findest Du hier: http://www.focus.de/schlagwoerter/abschleppen_parkplatz/
Hallo, das kenn ich leider auch, echt wahnsinn diese kosten. Hast DU denn schon mal beim ADAC nachgefragt, ob man da vielleicht was gegen unternehmen kann? Die haben Spezialisten für solche Fälle und haben mir schon manchmal sehr geholfen. Hier der Link: www.adac.de
Les mal diesen Artikel über Abschleppkosten. Hier wird erklärt, wie sich die hohen Abschleppkosten zusammensetzen. Desweiteren kannst du dort auch lesen, ob du im Recht bist oder nicht.
Kann ich nachvollziehen. Ohne ein feudales Essen beim besten Italiener der Stadt, anschließend ein Stadtbummel mit einem Blick in die Schaufenster exklusiver Juweliere und einer ordentlichen Prickelbrause aus Frankreich kann man kaum noch jemand gepflegt abschleppen. The times they are a changing. Früher reichte ein Eisbecher beim Italiener ...