User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Habe Werbung für einen Shiatsu Massagesessel gesehen, was macht so ein Teil denn genau?

Frage Nummer 8666
Antworten (11)
Shiatsu ist eine spezielle Massagetechnik, die mit Fingerdruck durchgeführt. Ein Massagesessel, der sich dieser Technik bedient, wird auch punktiert massieren, nicht großflächig arbeiten, mehr stoßen. Sollte aber angenehmer sein, als sich diese Beschreibung anhört.;)
Da sind so kleine Massagerollen drin, die so angeordnet sind, dass sie entsprechend der Lehre des Shiatsu entlang der Körpermeridiane massieren, soll wohl dann für einen guten Energiefluss sorgen, auf jeden Fall tut es gut und entspannt, finde ich zumindest, aber das tut ein "normaler" Massagesessel auch.
Kommt eigentlich immer aufs Fabrikat an. Die Shiatsu-Massagefunktion übt Druck auf bestimmte Körperzonen aus und soll damit das allgemeine Wohlbefinden steigern und zur Entspannung beitragen. Teure Sessel bieten zusätzlich noch Akkupressur und andere Funktionen, ist halt eine Frage des Geldbeutels.
Massagesessel arbeiten in der Regel mit Knet-, Rollen- und Klopfmassage bzw. aus einer Kombination aus diesen Massagearten. Die spezielle Form der Massage, die Shiatsu-Massage, ist in vielen Sesseln als vorprogrammierte Massage enthalten und wird mit der zur Verfügung stehenden Technik bestmöglich imitiert.
Im Rücken des Massagesessesl sind sog. Massageköpfe angebracht. Diese massieren den Rücken. Bei den besseren Modellen kann man zwischen einer Rollen- und einer Shiatsu-Massage wählen.

Die Rollenmassage ist sanfter, da die Massageköpfe entlang der Wirbelsäule gleiten. Im Shiatsu Modus hingegen führen diese zusätzlich kreisförmige Drehbewegungen durch, eine Art Knetmassage.

Alternativ würde ich mir eine Shiatsu Sitzauflage anschauen. Diese sind vom Preis her viel günstiger und bieten einen ähnlichen Effekt. Auf massagematte-test.de findest Du einen aktuellen Vergleich von Shiatsu Sitzauflagen sowie Testberichte zu den einzelnen Modellen der Markenhersteller HoMedics, Beurer und Medisana.

Ein weiterer Vorteil einer Shiatsu Sitzauflage gegenüber einem Massagesessel ist die hohe Mobilität. So kannst Du die Massageauflage bequem mit auf Reisen oder in den Urlaub nehmen oder auch in Haus/Wohnung beliebig "verschieben".
Pass mal auf, mein lieber Massageprofi, was Du erzählst ist Blödsinn. Ich habe jahrelang Physikalische Medizin und Rehabilitation betrieben. Hätte ich solchen Unsinn verzapft, hätte mich meine Klinik entlassen. Zum Massieren setze ich mich in mein Auto und stelle den Sitz auf Massage! Deine Werbung ist überflüssig!
Oder suche mir eine nette Masseurin in ihrer Praxis und lasse die Krankenkasse bezahlen.
@massagenprofi: Und deinen struntzdummen Mist auch selbst noch mit Sehr gut bewertet. Gut, das man das korrigieren kann.
Also ich kann berichten, was ich für ein tolles Massagegerät gekauft habe, welches wirklich alles kann! Shiatsu Massage vom feinsten, wirklich sehr gut verarbeitetes Material, angenehme Massage, nicht zu vergleichen mit einem Massagesessel bei einem Möbelhaus.
Natürlich hat mich mein Massage Sessel etwas mehr gekostet, aber das hat sich bei mir und meiner Frau durchaus rentiert. Wir genießen mehrmals pro Woche feinste Massagen und es geht uns wirklich besser, ich spüre den positiven Effekt auf meine Glieder.

Gekauft habe ich den Massagesessel hier:

Liebe Grüße

Harald Lang
Merkwürdig: Der Werbebeitrag von @massagenprofi, auf den Amos und ich geantwortet haben, ist vom Stern gelöscht worden. Das macht Hoffnung.
@pensionist: Was für ein Werbespakko bist du denn? Für den Preis dieses Massagesessels kann ich mir 10 Jahre lang, 2 Mal pro Woche eine gelernte Masseurin ins Haus kommen lassen.