User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Haben die vielen gratis Gewinnspiele im Internet eigentlich irgendeinen Haken? Wenn ja, welchen?

Frage Nummer 7228
Antworten (6)
Du wollen deine Email-Adresse haben, um dich hinterher vollzuspammen.
Du konsumierst nebenbei sehr viele Werbung, und bringst dich so vielleicht unterbewusst dazu, irgendwann, im richtigen Moment, einen ARtikel eher zu kaufen, als nicht zu kaufen. Die Spiele dienen werbenden Seiten ja dazu Leute anzulocken und zu ködern.
Bloß nicht draufklicken! Im besten Fall handelt es sich um Werbung ohne echte Gewinnchancen. Persönliche Daten wie die Emailadresse sollte man auf keinen Fall preisgeben, denn dann kann man sich sicher sein, bald mit Spam überhäuft zu werden. Wenn du Pech hast, holst du dir mit so einem Gewinnspiel ein Virus.
Ehrliche Meinung? Lass die Finger davon. Ich kenne eine ganze Menge Leute in meinem bekanntenkreis, die sich da haben blenden lassen. Jetzt hängen sie in irgendwelchen dubiosen Verträgen und kommen schlecht raus. Das ist zwar jetzt ganz schön verallgemeinert, aber ich sehe es so.
Viele der Wettbewerbe wollen wirklich nur Ihre E-Mail Adresse, um Spam schicken zu können. Andererseits setzen Firmen die Wettbewerb und Gewinnspiel Strategien ein, um durch Bilder und Grafiken potentielle Kunden auf ihr Angebot aufmerksam zu machen. Ein Beispiel: Sie klicken auf das Gewinnspiel, die Verlosung oder den Wettbewerb der Firma xyz. Die Formulare, auf denen Sie ihre Daten eintragen sind mit Werbebannern, Grafiken etc. hinterlegt - oft ist auch der Gewinn selber ein Produkt der Firma. Alleine in diesen Minuten hat die Firma schon Ihre Aufmerksamkeit, was in dem Sinne Werbung ist. Die Online Wettbewerbe können daher auch einfach auf die menschlichen Reize anspielen.
@wettbewerbe: Jetzt erklär mir mal schnell, warum du eine 2 Jahre alte Frage aus dem Archiv hervorholst? Nur um diese dumme Werbung zu "schalten"?