User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (5)
Ein (1) Rezept? Nein, h i e r sind ganz viele!
Kann sein, dass es bei google viele gibt. Aber keines ist sogut, wie das von meiner Mutter. Also, Kartoffeln in Scheiben scheiden, eine Tasse Essig heiß machen, auf die Kartoffeln gießen mit Wasser auffüllen und eine halbe Zwiebel mitreinlegen. Dann über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Wasser abgießen. Etwas Essig, Mayonaise, Salz, Pfeffer und Senf mischen. Gurken kleinschneiden. Alles druntermixen und noch etwas Milch dazu. Mengenangaben, Die Mengen nimmt sie meist nach Gefühl, sind aber ca. 10 Kartoffeln, 1 Eßlöffel Essig, 2 stark gehäufte Eßlöffel Delikateß-Mayonaise,. 5 saure Gurken, 1 halber Teelöffel Senf und 100 ml Milch.
Schneide Essiggurken ganz fein. Und koche einige Eier, die du klein schneidest. DAnn noch ein wenig Schinken in Würfel schneiden und die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln dazu. Alles mit Mayonaise und einem Klecks Senf anrühren. Ein paar frische Krauter dazu und fertig.
Sehr lecker schmeckt es, wenn man kleine Drillinge kauft, die kocht und im ganzen lässt, dann mit Essig und Öl, vielen Kräutern wie Schnittlauch und Rosmarin und viel Salz und Pfeffer anmacht. Am besten noch, wenn sie warm sind, dann zieht es besser durch. Entweder warm oder kalt essen.
Du schneidest die Kartoffeln in dünne Scheiben. dazu kommen klein geschnittene saure Gurken, Zwiebeln, 2 Eier und Äpfel. Speck klein schneiden und knusprig anbraten. Dann eine Marinade aus Mayo, Senf und Gurkenwasser anrühren. Scharf würzen und den angebratenen Speck dazu. Alles über die Kartoffeln usw. gießen, umrühren, ziehen lassen, fertig. Total lecker!