User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Habt Ihr Erdnusscreme schon mal selber gemacht? Wie muss ich da vorgehen?

Frage Nummer 25088
Antworten (3)
Ich hab's mal versucht und einfach ein paar Tüten Erdnüsse püriert. Hat auch halbwegs geklappt, nur etwas mit Salz nachwürzen musste ich. Um es etwas cremiger zu machen wollte ich es demnächst mal mit der Zugabe von Pflanzenöl und evtl. etwas Zucker versuchen.
Du nimmst Erdnüsse, etwa 250 g. Die müssen gehäutet und geröstet sein. Dann nimmst Du die Küchenmaschine und füllst sie hinein. Dazu gibst Du etwas Erdnussöl und lässt sie klein hacken. Aber aufpassen: Nur so viel Öl dazu geben, dass eine cremige Masse entsteht. Für den süßen Aufstrich gibst Du Zucker dazu. Ansonsten einfach Salz nehmen (Erdnussbutter).
Also am besten Erdnüsse mit einem Mörser oder sonst auch einem guten Mixer zerhacken und mit weicher Butter vermischen. Wenn man möchte, kann die Creme „crunchiger“ oder samtiger gemacht werden. Halt einfach länger bzw. kürzer hacken. Man kann diese dann noch mit einem EL Kakao vermischen. Bei www.chefkoch.de findest du noch mehr Möglichkeiten für die Zubereitung.