User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Habt Ihr externe Soundkarten im Gebrauch? Brauche Euren Rat.

Frage Nummer 20115
Antworten (6)
Nein. Ist bei der Qualität der heute verbauten Soundhardware nicht mehr nötig.
Einer der Anbieter mit dem umfassendsten Sortiment ist Creative. Die haben viele Produkte im Angebot, unter anderem auch mit Anschluß über den USB Port an Deinem Rechner. Ich persönlich brauch das nicht, mir reicht die Onboard-Soundkarte sowie ein gutes Headset, das macht auch schon viel aus.
Ja, ich habe eine USB-Soundkarte. Viele USB-Soundkarten belasten die CPU. Dies sollte aber nicht weiter stören, wenn ein moderner Mehrkernprozessor im Computer seinen Dienst verrichtet. Um eine USB Soundkarte zu betreiben, sollte USB ab 2.0 im System verfügbar sein.
Letzten Endes spielt es keine Rolle, ob deine Karte extern oder intern ist, entscheidend ist die Leistung des jeweiligen Modells. Natürlich sind externe Karten oft praktisch, aber auch etwas teurer, ich bin jedenfalls mit der Hercules Muse Pocket LT sehr zufrieden.
Ja
Ist aber eher was für Musiker (Schnittstellen / Anschlusserweiterungen) oder HIFI Freaks,
welche die hochwertigen DAC (Digital zu Analog Wandler) wollen, weil Ihnen die standart Bauteile in den Soundkarten nicht gut genug sind (Ich):).
Worum geht es Ihnen? Ist gar ein mobiler Einsatz gewünscht (Notebook)?
@highspeed: das war nicht die Frage.