User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Habt ihr schon einmal davon gehört, dass Allergiker besser alte Apfelsorten essen sollten?

Ich vertrage keine Äpfel. Nun hat mir meine Schwiegermutter alte Apfelsorten empfohlen. Sie meint, dass Allergiker diese besser vertragen würden. Ich kann mir das allerdings nicht vorstellen.
Frage Nummer 1896
Antworten (6)
Hallo, da hat die Schwiegermutter recht. Sieht man auch hier
Ich habe auch schon einmal gehört, dass alte Apfelsorten besser zu vertragen sind. Ob das wirklich stimmt, kann ich allerdings nicht sagen. Ich habe keine Nahrungsmittelallergie und kann zum Glück essen, was ich will. Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass die Äpfel ohne Schale besser vertragen werden. Vielleicht solltest du sie einfach geschält essen.
Ich vertrage auch keine Äpfel. Habe schon unzählige Apfelsorten ausprobiert. Dass alte Apfelsorten besser zu vertragen sind, habe ich allerdings noch nicht gehört. Wenn ich Hunger auf einen Apfel habe, koche ich ihn mir zu Mus. Das Apfelmus kann ich wesentlich besser vertragen als einen rohen Apfel. Probier das doch auch mal aus oder probier es einfach mal mit einer alten Apfelsorte. Viel Glück!
Das kann ich mir allerdings auch nicht vorstellen! Für mich ist ein Apfel wie der andere, nur dass die eine Apfelsorte etwas süßlicher schmeckt und die andere eher sauer. Ich kenne auch keine alten Apfelsorten. Vielleicht solltest du einfach mal nach alten Äpfeln googeln. Kann ja sein, dass du etwas darüber im Internet findest. Eventuell solltest du mal deine Oma danach fragen.
stimmt, es liegt wahrscheinlich daran, dass eben nicht auf Lagerfähigkeit und Aussehen gezüchtet wurde.

Ausnahmen bestätigen die Regel: "Boskop" verträgt nicht jeder.

Wie auch immer: in West-Polen finde ich immer wieder alte Sorten, die meist sehr viel schmackhafter sind als unsere Supermarktware
Es kann viele Gründe haben, warum man Äpfel nicht verträgt. Etwa eine Birkenpollenallergie oder eine Fructose-Unverträglichkeit. Das kann man beim Allergologen, bzw. Gastroenterologen abklären lassen.Die alten Apfelsorten haben unter Umständen weniger Fructose, es könnte daran liegen.
Wenn kein Grund gefunden wird, würde ich auf anderes Obst umsteigen. Warum soll man etwas essen, das einem nicht bekommt?