User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Habt Ihr Tipps für eine Kindergeburtstagsparty? Ich als Vater bin da irgendwie ideenlos.

Frage Nummer 20509
Antworten (4)
es gibt anlagen extra für solche gelegenheiten, z.b. das piratenland in bonn - da können die kinder sich austoben, ohne dabei das haus zu verwüsten :)
Es kommt dabei immer auf das Alter des Kindes an und ob es ein Junge oder Mädchen ist. Sind die Kinder noch jünger, dann kannst Du verschiedene Spiele mit ihnen machen. Gerade für Jungs ist eine "Schatzjagd" interessant. Bei Mädchen bietet sich eine Pyjamaparty an. Sind die Kinder älter, ist meist Kino, Schwimmhalle oder der Besuch eines Freizeitparks angesagt.
Die alten Kinderspiele wie Eierlauf, Topfschlagen, Luftballontanz und Schokolandenwettessen kommen noch immer gut an. Eine Schatzsuche macht bestimmt auch viel Spaß. Einfach eine Kiste oder Schachtel mit Schokotalern o. ä. im Garten vergraben und Hinweiszettel mit Aufgaben verteilen.
Oft wollen die Kinder auch einfach nur miteinander spielen - machen lassen!
Kinder lieben Rätsel, daher ist eine Schnitzeljagd eine tolle Unternehmung, wenn man in einer ungefährlichen Gegend wohnt. Zudem bringen kleine Wettbewerbe wie Eierlaufen, Sackhüpfen und Luftballons um die Wette aufblasen gute Stimmung in jeden Kindergeburtstag.