User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hält sich Brot in Scheiben genauso wie ungeschnittenes Brot? Ist das bei allen Brotsorten gleich?

Frage Nummer 30672
Antworten (8)
Das kommt immer auf die Lagerung an
Nein. Es trocknet schneller aus und schimmelt auch schneller. Außerdem verliert es schneller am Geschmack!
Bei geschnittenem Brot hat die Luft ungleich mehr Fläche, um dem Brot die Feuchtigkeit zu entziehen. Dieses physikalische Gesetz ist bei allen Brotsorten gleich. Dass dieses Brot schneller schimmelt, kann ich nicht bestätigen, da trockenes Brot eher nicht so schnell Schimmel ansetzt als frisches, feuchtes.
Sehe ich auch so. Es trocknet geschnitten erheblich schneller. Trockenes Brot schimmelt dafür nicht.
Ein ungeschnittenes Brot ist viel länger haltbar, als ein geschnittenes Brot. Die Brotkruste schützt den Brotlaib sowohl vor Sauerstoff als auch vorFeuchtigkeit und hält es zudem sehr viel länger frisch. Man sollte immer nur so viel schneiden, wie man gerade benötigt.
In meiner Erfahrung hat man das Problem hauptsächlich, wenn man geschnittenes Brot in einer Plastiktüte und ungekühlt aufbewahrt - oder wenn im Sommer auch außerhalb einer Tüte solche warm-feuchte Verhältnisse herrschen. Also, "Lagerung" stimmt genau.
Nein es hält kürzer. Die einzelnen Scheiben trocknen schneller ein und sind auch Schimmelsporen stärker ausgesetzt. Einziger Vorteil: einzelne Scheiben kann man gut einfrieren und dann wieder entnehmen, wie man sie braucht. Das macht sie wieder haltbarer.
Trinkbrot, hält ewig