User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Haflingerhengst Namen

Ich suche einen Namen für mein neues Fohlen es ist ein Haflingerhengst Fohlen
Frage Nummer 3000120492
Antworten (20)
Uwe, ich finde Uwe schön.
Wenn dir Uwe zu kurz ist, nimmt Uwe-Heinrich.

Ansonsten findest du im Telefonbuch viele weitere Namen.
Taufe ihn doch einfach auf den schönen Namen Lempel. Dann sofort zum Schlachter!
Ja, der Lempel, der hat hier einen Rieseneindruck hinterlassen.
ich finde Tschakeline sehr schön..
Wenn das Fohlen charakterlich nicht die gewünschten Erwartungen erfüllen sollte, würde "Graf Hafli" gut passen.
für einen Hengst würde natürlich »pale-ridine« sehr gut passen.
Half lingered.
Half lingered.
Und das findest du nun so witzig, dass du es zweimal einstellen musst.
Daher zweimal hahaha, hahaha.

Du solltest dich darauf beschränken Leute vor virenverseuchten Links zu warnen.
Gordon Shumway!
dschinn, dann doch lieber gleich "Alf". Oder wie wär's mit Iltschi. Nee, noch besser, Jolly Jumper :-)
Ich empfinde es als eine Armut, wenn Tierbesitzer keinen Namen für ihr Tier finden können.
Mein letzter Hund hieß Knut, er war ein Riese, aber total gutmütig.
Der jetzige Terrorist heißt Jack, und das passt .
Also such dir bitte einen passenden Namen selber aus.
Ganz einfach, Dr. Cordelier oder besser Opal. Gar keine Frage. Dein Haflingerhengst wird es dir danken.
Hatatitla
Heidewitzka, ich stehe drauf, wenn Leute züchten, die keine Ahnung haben. Jetzt erzähl' mir nur noch, dass Du das Fohlen alleine aufziehst und ich krieg' vollends die Krise!

Ansonsten aber: Frag doch mal den Zuchtverband. Meines Wissens ist es bei Haflingern wie bei den deutschen Warmblütern üblich, dass ihr Name denselben Anfangsbuchstaben wie der ihres Vaters hat. Das hat den Vorteil, dass Kenner Linien leicht zusortieren können. Wenn ich heute zum Beispiel ein Dressurpferd treffe, dessen Name mit "D" beginnt, kann ich davon ausgehen, dass Donnerhall im Stammbaum ist. Bei einem Springer mit "C" war's Cor de la Bryére und ein Buschi mit H ist vermutlich ein Heraldik-Nachkomme ...
Ich überlege jedesmal ob ich eines von unseren Tieren nicht besser "Ernsthaft" genannt hätte.....
Für einen Haflinger hat sich der Name "Ferdinand“ bewährt... ;-)
Also wenn du etwas ausgefallenes möchtest: Etwina.
Schreibt man den Namen in diesem Fall nicht Pferdinand?
Ist es nicht so, dass zumindest der Name, der in den Papieren steht, abhängig ist von dem registrierten Namen der Stute? Der Name meiner Stute fängt mit S an, ebenso das jetzige Hengstfohlen.