User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Haftpflichtschaden

Eine Nachbarin ist in mein geparkten Wagen gefahren sie hat es ihrer Versicherung mitgeteilt dann haben wir den Wagen begutachten lassen und die Reparatur veranlasst , jetzt will die Versicherung von mir alles über frühere Schäden, bilder, Rechnungen, Kostenvoranschlag usw, sonst bezahlen sie nicht. So jetzt meine Frage muss ich das alles beantworten?
Frage Nummer 3000111812
Antworten (3)
Ja
Das ist m.E. völliger Humbug.

Es wurde ein Gutachten erstellt. Dieses Gutachten dokumentiert den Schaden, der Dir entstanden ist, und diesen Schaden muss die Versicherung ersetzen.

Ich habe in meinem Leben etwa ein halbes Dutzend mal mit einer KFZ-Haftpflichtversicherung zu tun gehabt.
IMMER(!) haben sie versucht, den Schaden zu drücken und/oder die Auszahlung zu verzögern.

In allen Fällen hat es gereicht, zurückzuschreiben, dass man bisher aus Gründen der Schadensminderung darauf verzichtet habe, auch noch einen Anwalt einzuschalten, man dies aber ändern werde, wenn nicht innerhalb der nächsten zwei Wochen der strittige Punkt vom Tisch sei.

Also lass Dich nicht ins Bockshorn jagen. Notfalls engagierst Du tatsächlich einen Anwalt, kostet Dich ja nichts, denn auch den muss die gegenerische Versicherung bezahlen.
Das ist wirklich Blödsinn. Die Versicherung vom Schadenverursacher muss die Reparatur bezahlen.