User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hallo, ich hätte die Möglichkeit in Venlo günstig einen 2CV Jg. 71 zu kaufen. Aber was muss man beachten, wenn man Autos aus Holland kauft?

Frage Nummer 27022
Antworten (5)
Au weia, 'ne Ente. Pass auf, dass Du Dir nicht den Hintern auf reißt, wenn Du über einen spitzen Stein fährst :-)
Ansonsten Einfuhrumsatzsteuer zahlen, Fahrzeugbrief besorgen, TÜV und AU-Bescheinigung, so weit bei so einem alten Auto möglich, nötig und dann anmelden. Möglichst mit H-Kennzeichen, wenn machbar.
Was vergessen?
Die Mehrwertsteuer schwankt erheblich, je nachdem ob es ein Neu- oder Gebrauchtwagen ist, da solltest du dich vorher erkundigen. Für alles weitere lässt du dir am besten den Fahrzeugbrief zufaxen und gehst damit zu deiner Zulassungsstelle/Straßenverkehrsamt. Die können dir genau sagen, was zu beachten ist.
Mit der Zulassung dürfte es normalerweise keine Probleme geben, aber wenn du dir unsicher bist, würde ich mir vielleicht den Fahrzeugbrief zufaxen lassen und hier beim Straßenverkehrsamt vorzeigen. Allerdings musst du soweit ich weiß in Deutschland noch die Mehrwertsteuer dazu zahlen, die man in Holland nicht zahlen muss.
Beim Autokauf im Ausland musst du natürlich auf all die Dinge achten auf denen du auch hier achtest. Dann solltest du dir ein Tageskennzeichen holen und dich am besten auch nochmal beim Straßenverkehrsamt informieren, wie das mit den Papieren und Co. ist.
Hallo, wenn du ein Auto suchst oder ein Auto verkaufen willst dann geh am besten auf Autoankauf Export. Die haben viele Autos auch ausländische