User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (7)
Abends (oder halt zu Hause, wenn es keiner sieht) Bepanthensalbe dick auftragen un drauflassen.
Sieht halt nicht schön aus, deswegen ist es nichts für unterwegs, aber wenn es einmal eine Nacht drauf war, ist es am nächsten Tag schon viel besser.
Den ganzen Tag mit Deinem (Ehe)Partner knutschen!!!!!
Fettcreme oder Fettstifte (Labello, Nivea, Bebe, ...)

Aber vorsicht, die Lippen produzieren dann irgendwann nicht mehr genug selbst und man wird abhängig davon, wenn man das zu oft benutzt. Je nach Creme/Stift kann das sehr teuer werden auf Dauer. Im Fernsehen hat mal jemand gesagt, dass man vorm Einschmieren lieber seine Zunge im Zaum halten sollte, häufiges Lippen lecken sorgt nämlich dafür, dass die Lippen trocken werden :-)
Also, wenn ich mal trockene Lippen habe, benutze ich Penatencreme. Die hilft sehr gut, und du hast dann erstmal Ruhe. Einfach abends nach dem Zähneputzen und Gesichtwaschen dünn auf die Lippen auftragen und über Nacht einwirken lassen. Wenn du keine Penatencreme zur Hand hast, dann nimm stattdessen ein bisschen Honig. Kein Witz, das hilft auch!
Falls Penatencreme und Honig bei dir nicht helfen, dann probier doch mal einen Vitamin E Stift oder einen Aloe Vera Stift. Die kosten zwar ein bisschen mehr, aber spenden viel Feuchtigkeit und machen Deine Lippen geschmeidig. Aber Vorsicht: Wenn man zu viel Cremes oder ähnliches auf die Lippen schmiert, gewöhnen die sich daran, und igrendwann gehts nicht mehr ohne. Also sparsam verwenden!
Wie schmeckt den Penatencreme mit Honig ? isst du das öfter ?
Hallo,

bevor man ein Problem behandelt sollte man immer erst die Ursachen abklären. Trockene Lippen können sehr viele Ursachen haben. Kann es zum Beispiel sein, dass du zu wenig trinkst? Zudem solltest du darauf achten keine mineralölhaltige Lippenpflege Produkte zu verwenden. Diese können die Lippen noch weiter austrocknen. Hier stehen auch noch einige Ursachen: . Vielleicht trifft ja das eine oder andere auf dich zu???