User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Handy riss

Wenn ein Handy ein riss bekommt dann mehr und gefährlicher Strahlen raus
Frage Nummer 3000119914
Antworten (9)
Ja, du musst voll aufpassen wegen Saugstrahlen, Handy ist dann wie... egal, aber es saugt deine Daten aus dir raus.
besonders perfide ist, dass die Strahlen schwerer sind als Luft, sich am Boden sammeln und dann langsam aufsteigen.
Wenn man sich dann zum Schlafen hinlegt, ohne vorher die Tür einmal weit aufgemacht zu haben, atmet man die voll ein.
Nein, die Strahlung kommt von der Antenne, und die befindet sich außerhalb des Gehäuses.
Wieder deho, die alte Spassbremse!
Für mich hat der "Spaß" hier eine Grenze gefunden. Ich beantworte nur noch sachliche Fragen ohne Ideologieverdacht.

Der Schwachsinn, der gerade hier geschrieben wird, ist nicht so richtig meins.
Ernsthafte Fragen werden von mir ernsthaft beantwortet.

By the way, selbstverständnlich befindet sich die Antenne bei heutigen Handys innerhalb der Hülle.
Es gibt spezielle Aufkleber zum Eindämmen der Handystrahlung!

Die Hersteller empfehlen ein Anbringen auf der Rückseite des Handys. Ich finde aber ein Bekleben der Vorderseite des Handys wirkungsvoller, denn das ist ja die dem Körper zugewandte Seite.
hatte auch mal angst vor handystrahlung und die loesung war ganz einfach: vollbleiummantelung und zusaetzlich noch in beton eingetaucht, ok mein handy wiegt jetzt nicht mehr 157 gramm sonder eher so 10 kilo, aber strahlung hatte sich mit der massnahme erledigt
Eigentlich reicht ein Aluhut vollkommen aus.