User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat ein Eidotter wirklich so viel mehr Kalorien als das Eiweiss? Ist das bei allen Eiern gleich?

Frage Nummer 32555
Antworten (7)
Ja.
Ja.
Ja.
Hab ich doch schon gesagt.
Nein, Oberguru, Du hattest nur eine der beiden Fragen beantwortet und keiner wußte, welche von beiden ;-)
Ja, da neben dem Wasser Eier vor allem Eiweiß enthalten. Ein Ei hat ca. acht Gramm Eiweiß, wobei das meiste jedoch nicht im Eiweiß selbst, sondern im Eidotter steckt. Somit liegt auch das meiste Cholesterin im Eidotter. Je nach Größe des Ei und dementsprechend der Größe des Eidotters, liefert ein Ei zwischen 80 und 100 Kilokalorien.
Der gelbe Eidotter enthält mehr als vier mal so viele Kalorien wie das durchsichtige Eiklar, die Energiedichte ist einfach wesentlich höher. Aus dem Eidotter entwickelt sich später das Embryo, während das Eiklar nur die Nähr- und Pufferlösung für das Küken ist. Die Energiedichte in Eiweiß und Eiklar kann schwanken, generell kann man aber auch bei den meisten anderen Vogelarten von einem annähernden 1:4-Verhältnis ausgehen.
Auf 100 Gramm gerechnet, befindet sich im Eigelb 353 kcal, 16 Gramm Eiweiß und 31 Gramm Fett. Im Eiweiß hingegen sind auf 100 Gramm nur 49 kcal, 11 Gramm Eiweiß und 0 Gramm Fett. Der Maßstab dazu ist bei allen Eiern gleich. Man berücksichtige nur die unterschiedlichen Eier-Größen. Am Besten ist es, wenn man Eigelb von Eiweiß trennt und es mit einer Waage abwiegt.