User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat jemand ein gutes Hausmittel was gegen extremes schwitzen hilft? Brauche dringend rat!

Ich schwitze immer sehr stark, vor allem an händen und füssen, auch wenn es gar nicht warm draussen ist. ist echt unangenehm, bin ich krank oder kann sowas auch normal sein? Was macht man dagegen?
Frage Nummer 5417
Antworten (7)
Koffein meiden, zum Hautarzt gehen.
In den meisten Fällen handelt es sich um Hyperhidrose, ein solch übermäßiges Schwitzen ist meistens krankhaft veranlagt. Als Hausmittel soll Salbeitee gut helfen, beim Arzt kann man sich eine Iontophorese verpassen lassen, des weiteren behandeln einige Ärzte die Schweißdrüsen mit Botox oder saugen die Schweißdrüsen ab. Was für einen selbst jetzt gut oder angebracht ist, muss jeder selbst entscheiden.
An Deiner Stelle würde ich mich da mal an einen Arzt wenden. Das übermäßige schwitzen ist bestimmt nicht normal. Es muß ja nichts schlimmes sein, aber ich würde der Sache auf den Grund gehen. Dann weißt Du wenigstens woran Du bist und der Arzt kann Dich entsprechend behandeln.
Schwitzen ist an und für sich ja nichts Schlechtes, denn so reguliert der Körper seine Temperatur. Zunächst würde ich vom Arzt abklären lassen, ob Du wirklich übermäßig schwitzt. Der kann Dich dann beraten. Infos - auch zu Hausmitteln - findest du u. a. hier http://www.naturheilt.com/Inhalt/Schwitzen.htm
Hi, als o als erstes würde ich dir empfehlen das mal bei deinem Hausarzt anzusprechen. Manche Krankheiten können starkes schwitzen begünstigen. Zur etwas schnelleren Abhilfe gibt es in Apotheken bestimmte Salben zum auftragen. Die vermindern das schwitzen und Geruchsbildung. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
hallo, mir hat mein hausarzt salbeitee empfohlen. hat mir super geholfen. wichtig ist nur dass du ihn 6 min. ziehen lässt. da er leicht bitter ist kann man etwas honig zugeben. man sollte 2 bis 3 tassen täglich trinken. ich hoffe es hlft dir so wie´s mir geholfen hat!
übringens, salbeitee hilft auch bei schweissfüssen als fussbad.
Hallo marcidarci.

Bei extremen Schiwtzen helfen Hausmittel für gewöhnliich nicht. Ich spreche da aus Erfahrung, da ich selbst unter demselben Problem leide (allerdings mehr unter den Achseln und am Rücken).

Empfehlen kann ich dir Sweat Stop. Das ist ein spezielles Antitranspirant, dass insbesondere auf Menschen ausgelegt ist, die sehr stark Schwitzen. Im Sortiment gibt es auch ein Spray extra für Hände und Füße.

Der große Vorteil des Sprays ist, dass man es abends vor dem Schlafen anwendet und es über Nacht einwirken lässt. So kann man am nächsten Tag normal duschen oder auch Parfums und Deos anwenden und bleibt den ganzen Tag trocken.

Viel Erfolg damit!