User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Hat jemand Erfahrung mit Schuhe online bestellen aus Großbritannien? Wie sieht's da aus mit Zoll? Oder zahlt man innerhalb der EU keinen?

Frage Nummer 38628
Antworten (4)
Auf Waren, die du aus Ländern der europäischen Union bestellst, musst du weder Zoll noch Einfuhrumsatzsteuer zahlen. Auch das Umtauschen ist meistens kein Problem, das kommt natürlich auf den jeweiligen Shop an. Allerdings musst du das Rückporto fast immer selbst tragen.
Innerhalb der EU zahlst du keinen Zoll, somit auch nicht, wenn du in Großbritannien bestellst. Du musst einfach nur berücksichtigen, dass die dort eben keinen Euro haben und du die Britischen Pfund noch in Euro umrechnen musst, um die Preise mit entsprechenden deutschen Anbietern vergleichen zu können. In der Regel hat man die Rückportokosten selber zu tragen.
Erfahrungen habe ich damit noch keine gemacht. Allerdings fallen keine Zollgebühren an, da England ja EU ist und damit Freihandelszone. Allerdings mußt Du aufpassen, wo der Sitz der FIrma ist bzw. von wo die Ware verschickt wird. Umtauschrecht ist in den AGBs hinterlegt. Die solltest Du dann auch gründlich lesen. Ich gehe mal davon aus, dass beim Umtausch Porto anfällt.