User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Krimidinner, ein Rennen auf 'ner Kartbahn, eine Nachtführung im Zoo, Spaß auf der Bowlingbahn.
Wichtig ist, Mitarbeiter verbindlich zu beautragen, die Feier zu planen. So kann nichts schief gehen, so wird alles gut durchkonstruiert. Beispielsweise könnte ein Weihnachtsmann kommen, und die Schwächen der Mitarbeiter (satirisch!) darstellen, die Stärken betonen.
Wir haben letztes Jahr bei Chef persönlich in der Küche gekocht. Jeder mußte sich ein fremdländisches Gericht ausdenken, hat es aber vorher nicht verraten. Es aht totalen Spass gemacht und war viel lockerer als die früheren Restaurant Weihnachtsfeiern!
Also wir machen auch regelmäßig Weihnachtsfeiern im Betrieb. Da kommt das Wichteln immer gut an. Da kann man ja vorher, wenn der Betrieb nicht so groß ist, Lose mit Namen machen und die dann von den Mitarbeitern ziehen lassen. Man sollte aber den Preis vorher festlegen, sonst kann es zu Ärger kommen.